Cacao Booster Ritual für den Nachmittag

Ich bin immer wieder neugierig, wann Menschen am liebsten ihren Kakao trinken und warum. Oft habe ich gehört, dass der Morgen für viele die Lieblingszeit ist, um den Tag bewusst mit einem kleinen Cacao Ritual zu starten. Natürlich gibt es auch viele abendliche Kakao Zeremonien, weil dies für viele am Besten in ihren Alltag passt.

Vor kurzem habe ich mich mit einem Freund unterhalten, der mir gesagt hat, dass er seinen Kakao immer nachmittags trinkt. Da bin ich hellhörig geworden, weil ich das noch nicht so oft gehört habe. Seine Argumente und Intention dahinter waren für mich so stimmig, dass ich diese gerne hier einmal mit dir teilen möchte.

Kakao macht angenehm wach

"Meinen Kakao bereite ich mir meistens erst mittags zwischen 13 und 15 Uhr zu. Ich verwende Kakao nicht wie den morgendlichen Kaffee zum Wachwerden oder zum Nicht-Wieder-Einschlafen. Kakao kann so viel mehr und vor allem anders. Meine Nachmittage sind geprägt von Meetings, in denen ein Mehr an Empathie wichtig ist. Und da passt die Stimmung, in die ich durch Kakao versetzt werde, wunderbar. Ich nutze die Kombination aus weich und wach machend, die der Kakao mit sich bringt. Das typische Nachmittagsloch, in das ich sonst  zwischen 15 und 16 Uhr normalerweise falle, gibt es nicht, wenn ich Kakao trinke."

Entspannt und aufmerksam durch den Nachmittag

"Kakao macht mich wach und das mit gleichmäßiger, entspannter Aufmerksamkeit und inneren Ruhe.  Und die zieht sich eben so schön und angenehm in den Nachmittag rein. Ich fühle mich nicht wie ein Erdmännchen mit weit aufgerissenen Augen wie mit Kaffee, sondern eher wie ein großer Vogel, der mit offenen Schwingen weich, entspannt und achtsam durch die Luft schwebt."

So ein Auszug aus dem Gespräch mit meinem Freund Holm.

Ein energetischer Booster

Zufällig oder wahrscheinlich auch inspiriert durch das Gespräch, habe ich die letzten zwei Wochen meinen Ritual Cacao auch eher am Nachmittag getrunken und kann Holms Erfahrungen auf jeden Fall teilen.

Aus diesem Grund habe ich heute auch ein Cacao Booster Ritual für dich.
Ich lade dich damit ein, deine Batterien wieder aufzuladen, um mit neuer Kraft in die zweite Tageshälfte zu starten. Das ist sowohl für alle etwas, die von Zuhause als auch im Büro arbeiten, aber auch für die Mamas, Papas und Künstler*innen unter uns :-)

Anleitung - Cacao Booster Ritual für den Nachmittag

 1. Bereite deinen Ritual Cacao mit ganz viel Ruhe und Achtsamkeit vor. (Rezept zur Zubereitung deines Kakaos)

 2. Suche dir einen ruhigen Ort und nimm dir Zeit, in diesem Moment anzukommen. Am Besten setzt du dich in einen aufrechten Sitz. Schließe die Augen.

3. Sprich eine Intention in deinen Kakao. Diese kann etwas ganz einfaches sein wie "Kakao schenke mir Kraft und Inspiration für den Rest des Tages".

4. Trinke deinen Kakao Schluck für Schluck. Denke an eine Sache, die du heute schon geschafft hast, die dir gut gelungen ist. Feier und lobe dich innerlich einmal dafür. Du kannst dir auch physisch auf die Schulter klopfen.

(Diese kleine Geste macht so viel mit unserem System und leider wertschätzen wir uns viel zu wenig für all die vielen kleinen und großen Dinge, die wir so über den Tag hinweg leisten.)

5. Nimm dir ein paar Minuten in der Stille und spüre deinen Körper. Du kannst am Kopf anfangen und von dort mit deiner Aufmerksamkeit bis hinunter zu den Füßen wandern.

Bei einem zweiten Durchgang stellst du dir vor, wie alle "Stress-Gedanken" aus deinem Kopf und aus deinem ganzen System nach unten in die Füße fließen - von dort lässt du sie in die Erde abfließen.

 Wiederhole dies solange, bis du dich frei und leicht fühlst. Zusätzlich kannst du dir auch vorstellen, wie ein Wasserfall dich von oben nach unten einmal abspült und alles von dir nimmt, was du nicht mehr brauchst.

6. Spüre die belebende Energie des Kakaos in dir und frage dein Inneres: Auf was hast du jetzt richtig Lust?

7. Öffne die Augen und mache dir dein Lieblingslied an und verteile den Kakao und die aufgekommene Energie in deinem ganzen Körper. Gehe dem nach, auf was dein Inneres Lust hatte, bevor du dich wieder deinem Alltag hingibst.

Falls es aus irgendeinem Grund gerade nicht möglich ist, gib dir selbst das Versprechen es innerhalb von 24 Stunden zu erfüllen. (Wenn unser Inneres mit uns spricht, ist es wichtig, darauf auch zu reagieren, sonst verstummt diese Stimme/die Intuition wieder.)

8. Danke dem Kakao und starte voller Energie in die zweite Tageshälfte.

Ich hoffe, du hast Freude bei diesem Ritual und nutzt die neu gewonnen Energie, um dich und das Leben zu feiern :-)

Herzensgrüße, Leni

 

Cacaoletter Anmeldung

Folge unserer Reise durch das Cacaoversum! Ungefähr einmal pro Monat erhälst du wundervolle News von uns.