Vollmond Ritual im Zeichen des Schützen

 

Kakao Vollmond Zeremonie

Der Juni-Vollmond steht im Zeichen des Schützen. Das bedeutet es ist Zeit für Veränderung und Neuausrichtung in unserem Leben. Der Mond im Schützen bestärkt uns bei neuen Vorhaben und gibt uns neue, frische Energie. Es ist also eine wunderbare Zeit, um sich auf größere Ziele zu konzentrieren und das ins Leben einzuladen, was wir uns wünschen. Passend zu dieser Vollmond-Energie haben wir ein Ritual vorbereitet.

1.Bereite dir einen schönen Platz mit Kissen, Decken, Kerzen und Kraftgegenständen vor. Mache dir entspannte Musik an. Du kannst auch unsere Playlist für Rituale und Meditationen abspielen.

2.Als nächstes ist die Zubereitung deines Ritual Cacaos an der Reihe. Spüre während des Rührens schon in dich hinein. Frage dich: „Was ist gerade mein größter Wunsch?“. „Was möchte ich dieses Jahr noch in meinem Leben einladen?“ Wenn du schon Antworten bekommst, lass diese bei der Zubereitung in deinen Cacao fließen.

3.Setze dich mit deinem Cacao in einen gemütlichen, aufrechten Sitz. Nimm ein paar tiefe Atemzüge und lade den Cacao-Spirit ein mit dir zu sein und dich zu führen. Schließe deine Augen und frage dein Herz für was es sich öffnen möchte. Welchem Ziel / welchem Vorhaben möchtest du dich in der nächsten Zeit widmen? Die erste Antwort ist die Richtige. Du sprichst nicht mit deinem Ego. Du bist im direkten Kontakt mit dem Cacao Spirit, deinem Herzen und deiner Intuition.

4.Komme zur Ruhe und atme ein paar Minuten tief in dein Herz. Frage dich: „Wie fühlt es sich an, wenn ich mein Vorhaben in die Tat umsetze? Mit wem bin ich zusammen? Wo bin ich? Wie sehe ich dabei aus? Lass Bilder und Gefühle aufsteigen.

5.Wenn sich die Meditation für dich komplett anfühlt, öffne deine Augen und klopfe einmal deinen Körper ab. Du kannst auch einmal aufstehen und dich strecken.

6.Jetzt wird es ganz praktisch. Der Vollmond steht schließlich im Zeichen des Schützen, was Umsetzung und Tatendrang bedeutet. Schreibe dir einmal dein Ziel / dein Vorhaben auf. Wenn du mehr als ein Ziel hast, schreibe gerne alle auf. Nun schreibst du dir zu jedem Ziel / Vorhaben drei konkrete Schritte zur Umsetzung auf. Eine Sache die du noch heute machen wirst. Eine Sache die du bis zum Ende der Woche erledigst und eine Sache die du bis Ende des Monats in die Tat umgesetzt hast. Alles richtet sich natürlich nach deinem Vorhaben/Ziel aus.

7.Zum Schluss bedanke dich für das Erreichen deines Zieles. Formuliere es so als ob es schon Realität geworden ist. Das könnte beispielsweise in etwas so klingen: “Danke, dass ich mein neues Zuhause in XY gefunden habe; mit großem Garten, hellem Wohnzimmer und einem Büroraum, in dem ich meine Videos und Mediationen aufnehmen kann.” Sei hier so detailliert wie möglich. Alles was du bei der Meditation gesehen hast, kannst du hier zusammenführen.

8.Bedanke dich bei dir und dem Cacao-Spirit und schließe energetisch dieses Ritual ab, indem du dich noch einmal abklopfst und deinen Kraftort verlässt. Schau was dein Körper danach braucht. Vielleicht möchtest du ein bisschen Tanzen oder auch nach draußen gehen. Höre auf deine gestärkte Intuition.

Hast du einen Themenwunsch oder möchtest du gerne selbst einen Beitrag für den Cacao Blog schreiben? Schreibe uns!

Hinterlasse ein Kommentar