Wie ich kraftvolle Intentionen setze?

Kakaozeremonie mit Rokakao

Bei unseren Cacao Ritualen reden wir immer wieder von “Intention setzen”. Es ist fester Bestandteil jeder Cacao Zeremonie. Was genau wir damit meinen und wie du eine möglichst kraftvolle Intention setzt, möchte ich im heutigen Beitrag erklären. 

Eine Intention setzen, bedeutet für mich, eine positiv formulierte Absicht zu bekunden. Zudem beinhaltet sie auch die Energie mit der du in den Tag, das Ritual oder die nächsten Wochen gehen möchtest. Du legst fest wohin deine Energie und damit deine Aufmerksamkeit gehen darf.

Ich gehe oft in Cacao Rituale oder Meditationen und habe eine Idee von dem was ich mir wünschen möchte. Wenn ich jedoch offen bin, kommt meist ein anderes Bild oder Gefühl. Ich versuche meine Intention deshalb wirklich genau in dem Moment zu spüren, in dem ich sie setze.

Das Wichtigste bei einer kraftvollen Intention ist, dass du dich auch mit dem Gefühl verbindest. Wie fühlt es sich an wenn dein Wunsch/deine Intention wahr geworden ist? Um so besser du dieses Gefühl in dir aufsteigen lassen kannst, um so stärker hast du deinen Wunsch schon in die Realität gezogen.

Manchmal kann es auch sinnvoll sein, sich seine Intention aufzuschreiben, um sich selbst immer wieder daran zu erinnern. Zum Beispiel könnte eine Intention sein: „Ich gehe neugierig und mit offenem Herzen durch die Welt“. In den Momenten, in denen du vielleicht am Verurteilen von anderen (oder auch dich selbst) bist, kannst du dich an deine Intention erinnern und wieder in das Gefühl gehen, offen und neugierig zu sein. Natürlich bringt es nichts, wenn du dich für dein Verurteilen verurteilst. 

Was unterscheidet eine Intention nun von sich einfach ein Ziel setzen? Eine Intention kommt aus deinem Herzen und nicht aus dem Ego. Sie ist mit deinen Werten und Gefühlen verknüpft. Sie kommt meist intuitiv und zusammen mit körperlichen Empfindungen. Da uns Cacao dabei unterstützt mehr in unser Gefühl zu gehen, eignet sich dieser natürlich perfekt, um sich eine starke Intention zu setzen. Der Cacao Spirit lässt uns weit werden und macht Platz in uns, um unsere Intention in unserem Leben zu empfangen.

Es ist schön, sich für eine Intention ein bisschen Zeit zu nehmen, um dem Herz Raum zu geben. Um so mehr Zeit du dir gibst in dein Gefühl und die damit auftauchenden Bilder zu gehen, um so stärker kann sich dein Wunsch verankern.

Das hört sich vielleicht jetzt alles komplizierter an als es ist ;-)

Probier es einfach mal selbst aus und setze dir morgen früh eine Intention für deinen Tag.

    1.Zur Ruhe kommen und dein Herz spüren

    2.Frage dich, was möchte ich heute einladen/ erschaffen. In welcher Energie/Schwingung möchte ich sein?

    3.Lasse Bilder und Gefühle aufsteigen.

    4.Formuliere einen positiven Satz und schreibe ihn auf.

    5.Spüre nach. Verbinde dich wieder mit deinem Herzen und lies dir deine Intention laut vor. Spürst du Freude und positive Gefühle in dir aufsteigen? Dann ist es deine Intention für den Tag. Fühlt es sich eher schwer an, geh noch einmal zurück in die Stille und wiederhole die Fragen von Nr. 2.

    Wie setzt du deine Intentionen? Hinterlasse unseren Leser*innen hier gerne ein Kommentar.

    Hast du einen Themenwunsch oder möchtest du gerne selbst einen Beitrag für den Cacao Blog schreiben? Schreibe uns!

    Hinterlasse ein Kommentar