Die wundervolle Kraft der Herzöffnung mit Ritual Cacao

 Herzöffnung mit Ritual Cacao

 

Verlass dich auf dein Herz,
denn es hat schon geschlagen,
bevor du denken konntest.

Diesen Monat widmen wir uns dem wundervollen Thema der Herzöffnung bzw. dem Zugang zum eigenen Herzen. Wir sind der Meinung, dass wir alle wichtigen Entscheidungen aus dem Herzen treffen oder es zumindest sollten. Als Kind haben wir das noch ganz natürlich angelegt: Wir handeln nach unserer Intuition und gehen mit einem offenen Herzen in die Welt.

Durch verschiedene Situationen und Erlebnisse kann es dazu kommen, dass wir unser Herz schützen wollen und es verschließen. Daran ist erstmal nichts falsch. Unser Herz möchte das Beste für uns, uns also auch beschützen. Wenn es aber dazu führt, dass wir das Gefühl haben, alleine zu sein, niemandem vertrauen zu können, das Leben sich kalt und schwer anfühlt, lohnt es sich, die Verbindung zum eigenen Herzen zu prüfen und gegebenenfalls zu stärken.

Denn wenn wir unser Herz aufgrund von Schmerz verschließen, lassen wir zwar nicht mehr die unangenehmen Gefühle rein, aber auch nicht die lebendigen und liebevollen Gefühle. Und möchten wir uns nicht alle lebendig und geliebt fühlen?

Wie kann ich die Verbindung zu meinem Herzen stärken?

Wie immer beginnt auch hier alles in uns selbst. Wir dürfen wieder lernen, uns zu öffnen, dem Leben zu vertrauen und zu lieben. Dann können auch wir vom Außen geliebt und wertgeschätzt werden. Bevor wir anfangen eine stabile und liebevolle Beziehung mit uns selbst aufzubauen, dürfen wir einmal schauen, wie diese gerade aussieht. Hierfür lade ich dich ein, die nächsten 14 Tage jeden Morgen einmal mit deinem Herzen einzuchecken. Bleibe morgens nach dem Aufwachen kurz im Bett liegen, lege beide Hände auf dein Herz und frage:

Herz, wie geht es dir?
Was wünscht du dir heute von mir?

Nach dieser Zeit, wenn du die Stimme deines Herzens schon etwas besser kennst und verstehst, kannst du z.B. einmal die Woche oder einmal im Monat ein Date nur mit dir selbst ausmachen. Mach es dir so schön, als wenn du es für einen geliebten Menschen tun würdest. (Das solltest du nämlich auch für dich sein). Außerdem kannst du dir eine Liste mit Dingen anlegen, die dein Herz zum Tanzen bringen, so etwas wie in den Wald gehen, tanzen, Musik machen, Sport… und dir täglich etwas Zeit in deinem Terminkalender genau für diese Dinge blocken.

Journaling Fragen zum Herz

Auch Journalen ist ein wunderschönes Tool, um mehr Verbindung zu deinem Herzen zu schaffen. Fragen, die du dir hier zum Beispiel stellen kannst:

Was lässt dein Herz vor Freude größer werden?
Wie sehr hörst du bereits auf die Stimme deines Herzens im Alltag?
Welche Beziehungen in deinem Leben nähren dein Herz?
❉ Welche Beziehungen rauben dir Energie?
Wie definierst du Liebe für dich?
Wofür bist du aus tiefstem Herzen dankbar in deinem Leben?

 

Herzchakra

Über das Herzchakra

Unser Herzchakra wird auch Anahata Chakra genannt und ist sozusagen unser Hauptlebenszentrum. Es befindet sich in der Mitte deiner Brust auf Höhe des physischen Herzens.

In diesem Energiezentrum sind auf emotionaler Ebene Themen angesiedelt wie Mitgefühl, (Selbst-)Liebe, Harmonie, Vergebung, Dankbarkeit, Heilung; aber auch sogenannte "Schattenthemen" wie Neid, Abhängigkeit, Eifersucht & Co. haben hier ihren Ursprung, wenn das Herzchakra sich in einem Ungleichgewicht befindet. Auf körperlicher Ebene sind Organe wie das Herz, die Lunge und unsere Haut mit diesem Chakra verbunden.

Manche Menschen haben ihr Herz aufgrund von schmerzhaften Erfahrungen aus der Vergangenheit verschlossen und wünschen sich aber, wieder mehr ins Fühlen zu kommen. Hier ist es wichtig zu verstehen, dass wenn wir unser Herz einmal verschließen, dass wir es vor ALLEN Gefühlen - den scheinbar positiven und den scheinbar negativen Gefühlen verschließen.

Wir laden dich dazu ein, dein Herz Stück für Stück immer wieder zu öffnen, damit dein Herzchakra in eine natürliche Balance zurückfinden kann und du das Leben mit allen Facetten immer mehr genießen kannst.

Herzchakra Anahata Farbe Mantra Element Tiere Sinnesfunktion Affirmation Themen

 Herz-Kopf Kohärenz Übung

Mit dieser kleinen Übung kannst du die Verbindung zu deinem Herzen stärken und vereinst Kopf und Herz wieder miteinander:

❉ Suche dir einen ruhigen Ort und setze dich bequem und aufrecht hin.
❉ Lege eine Hand auf deinen Hinterkopf und die andere Hand flach auf dein Herz.
❉ Schließe deine Augen und verbinde dich mit deinem Herzen und deinem Kopf.
❉ Beginne nun 4 Sekunden lang einzuatmen und 4 Sekunden lang auszuatmen.
❉ Stell dir dabei vor, wie eine Lichtbrücke von deinem Kopf zu deinem Herzen entsteht.
❉ Du kannst diese Übung 3-5 Minuten machen und dann in Stille nachspüren.

8 Tipps zur Stärkung deines Herzchakras

 In Verbindung mit deinem Herz steht natürlich auch dein Herzchakra und auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten dieses zu stärken:

Tipp 1 zur Stärkung deines HerzchakrasEsse viel grünes Obst und Gemüse wie Kiwi, Spinat, Brokkoli & Co.

Tipp 2 zur Stärkung deines HerzchakrasAtme tief in dein Herz und öffne es durch körperliche Übungen, wie z.B. deine Arme zur Seite dehnen.

Tipp 3 zur Stärkung deines HerzchakrasTrage Rosenquarz als Edelstein am Körper oder lege den Stein beim Meditieren auf dein Herz.

Tipp 4 zur Stärkung deines HerzchakrasZeige deine Liebe, dir selbst und anderen gegenüber z.B. in dem du dir selbst oder deinen Liebsten sagst, wie sehr du sie schätzt durch Worte oder kleine Gesten.

Tipp 5 zur Stärkung deines HerzchakrasErlaube dir, wieder ALLE Emotionen zu fühlen.

Tipp 6 zur Stärkung deines HerzchakrasFrage dich immer wieder im Alltag, was dein Herz sich von dir wünscht.

Tipp 7 zur Stärkung deines HerzchakrasPraktiziere kleine tägliche Dankbarkeitsrituale und überlege dir, wofür du alles dankbar bist in deinem Leben.

Tipp 8 zur Stärkung deines HerzchakrasTrinke unseren herzöffnenden Ritual Cacao und nutze zur Unterstützung gerne eines unserer Audio Rituale aus dem Shop zu einem gewünschten Thema wie z.B. Herzöffnung oder Vergebung.

 Was bedeutet Herzöffnung?

 In Verbindung mit Ritual Cacao taucht immer wieder das Wort Herzöffnung auf. Oftmals wird gedacht, dass das bedeutet, dass wir uns leicht und gut fühlen. Das kann und darf passieren. Aber Herzöffnung ist so viel mehr. Für mich bedeutet es, dass alle Gefühle da sein dürfen. Genau dabei unterstützt Ritual Cacao.

Gefühle, die sonst nach unten gedrückt werden, kommen an die Oberfläche und dürfen fließen. Gefühle wollen nur eins, gefühlt werden. Bist du bereit dazu und erlaubst du das, sind sie meistens genau so schnell weg, wie sie gekommen sind. Natürlich kann das trotzdem beängstigend sein, vor allem wenn Gefühle hochkommen, die du vielleicht schon Jahre oder Jahrzehnte wegdrückst. Viele unserer Teilnehmer*innen bei Cacao Ritualen beschreiben, dass sie sich dort Themen stellen konnten, welche sie lange nicht anschauen wollten. Sie haben das Gefühl, dass jemand da ist, der sie hält und genau so ist es. Deshalb wird auch oft von  Mama Cacao gesprochen. Damit ist diese haltende, mütterliche Energie gemeint, die uns auf dem Weg der Herzöffnung begleitet.

Herzöffnung ist für jeden anders, jedoch genau das, was das Innere gerade am meisten braucht. Mehr dazu erfährst du auch in unserem neuen Cacao Talk. Hier reichen wir dir auch ein kleines Herz-Cacao-Ritual.

Ein offenes Herz ist ein mutiges Herz

Es erfordert Mut, sein Herz zu öffnen. Wie oben beschrieben, kommen mit der Zuwendung zu deinem Inneren, nicht nur schöne Gefühle an die Oberfläche, sondern auch Schmerz und alles, was die menschliche Gefühlspalette so zu bieten hat.

Dennoch kann ich dir sagen, als jemand, der sein Herz lange verschlossen hielt, um den ganzen Schmerz der Vergangenheit nicht spüren zu müssen, es lohnt sich aufzumachen. Ich entscheide mich jeden Tag aufs Neue, weich zu werden, aufzumachen und zu fühlen. Es ist nicht immer leicht. Jedoch wird dadurch das Leben reicher an Erfahrungen und Lebendigkeit.

Erst dadurch konnte ich tiefe Verbindungen zu anderen Menschen eingehen und vor allem aufrechthalten. Ist es mir manchmal zu viel und ich will mich wieder verschließen? Absolut. Aber die Stimme meines Herzens ist mittlerweile lauter und ich bin demütig genug, um auf sie zu hören. Und diese Stimme sagt:

"Es lohnt sich aufzumachen.
Es lohnt sich zu fühlen, zu berühren und berührt zu werden.
All das für eine liebevollere Welt, die in dir beginnt.
Sei mutig und folge mir! Dein Herz!"
 

Von Herz zu Herz, deine Leni

 P.S. Hier findest du ein geführtes Cacao Ritual zur Herzöffnung von mir: 

 

Heart Opening Cacao Ritual

"HEART OPENING" CACAO RITUAL MIT LENI

Ich möchte dich auf eine wundervolle Meditationsreise einladen - eine Reise, die dir hilft wieder mehr dich und dein Herz zu spüren. Dafür brauchst du nichts tun, es reicht, wenn du dich für diese Reise öffnest.

Erfahre, wie es sich anfühlt, wenn sich dein Herzraum öffnet, was Mitgefühl und Liebe für dich und andere bedeutet und mit einem offenen Herzen durch dein Leben zu gehen.