Cacao Ritual zu Lughnasadh und Lammas

Lughnasadh und Lammas Cacao Ritual

In unserem Cacao Ritual zu Lughnasadh darfst du das bisherige Jahr ehrlich für dich reflektieren. Du darfst dich feiern, Dinge zum Abschluss bringen oder auch loslassen.

 Lughnasadh/Lammas - das 1. Erntefest

Am 1. August feiern wir das keltische Jahreskreisfest Lughnasadh, auch Lammas genannt. Es liegt in der Mitte zwischen der Sommersonnenwende Litha und der Herbst-Tagundnachtgleiche Mabon und ist das 8. Mondfest im Jahreskreis. Lughnasadh (gesprochen Luu-na-sah) ist benannt nach dem keltischen Sonnengut Lugh und steht als 1. Erntefest für Reife, Dankbarkeit und Verbundenheit mit der Natur.

Ein zentrales Element ist ursprünglich das Korn, das geerntet, zu Brot gebacken und geteilt wird und so den Kreislauf des Lebens symbolisiert. Hierher stammt auch die andere Bezeichnung "Lammas", was so viel bedeutet wie (Brot)Laibmesse.

Die Kraft der Reife und des Loslassens

Es ist Hochsommer und die Natur steht in voller Blüte. Die Kornfelder leuchten goldgelb im Sonnenlicht. Dunkle Beeren, wie Brombeeren, Blaubeeren und Himbeeren werden reif und die Kräuter und Heilpflanzen haben die Energie der Erde und der Sonne in ihre ganz eigene Magie verwandelt. Es ist die Zeit der größten Fülle und Reife gekommen und damit der Ernte. Um ernten zu können, muss man schneiden, weshalb Lughnasadh auch Schnitterfest genannt wird.

Für uns ist Lughnasadh eine wunderbare Gelegenheit zu schauen, welche Früchte unserer Samen, unserer Visionen, Ideen und Wünsche reif sind. Vielleicht bist du mit uns und unseren Ritualen bis jetzt durch den Jahreskreis gereist - und auch wenn nicht - du hast auf jeden Fall, wie die Natur, so viel erlebt und erschaffen, dass jetzt die Zeit gekommen ist, die Früchte deiner Arbeit in Dankbarkeit zu ernten.

Gleichzeitig ist aber auch die Zeit, die Spreu vom Weizen zu trennen und all das gehen zu lassen, das nicht aufgegangen ist, was du nicht mehr benötigst oder nicht mehr im Einklang mit dir ist.

Hierfür haben wir für dich ein Cacao Ritual, das dir dabei helfen soll, das bisherige Jahr ehrlich zu reflektieren, Dinge zum Abschluss zu bringen und gegebenenfalls loszulassen.


Cacao Ritual "Loslassen & Raum schaffen für Neues"

Ritual Step 1Bereite deinen Ritual Cacao mit viel Liebe und Achtsamkeit zu.*

Ritual Step 2Suche dir einen ruhigen Wohlfühlplatz und mache es dir mit Decken, Kissen, Kerzen und Kraftgegenständen gemütlich.

Ritual Step 3Lade den Cacao Spirit ein, dich zu unterstützen und dir klar zu zeigen, was in den vergangenen Monaten wichtig für dich war und was zu einem Abschluss gebracht werden darf.

Ritual Step 4Atme ruhig und tief in dein Herz und lasse eine Intention kommen. Diese kann etwas sein, wie: "Ich fülle meinen Körper mit Dankbarkeit für alles, was ich bereits erschaffen habe und lasse los, was nicht mehr im Einklang mit meiner Essenz ist."

Ritual Step 5Schließe deine Augen und trinke Schluck für Schluck deinen Cacao und atme bewusst ein und aus. Stell dir vor, wie du mit jedem Einatmen Dankbarkeit und Freude in dich aufnimmst und mit jedem Ausatmen etwas loslässt, was nicht mehr zu dir gehört. Schaue, was für Bilder kommen. Frage dich auch gerne innerlich: "Was von meinen Visionen, Ideen ist Realität geworden, wo kann ich die Früchte meiner Arbeit ernten?"

Ritual Step 6Stell dir vor, du stehst an einem See. Du schaust in die Ferne und siehst die endlose Weite. Frage dich hier, was gerade deine Zeit und Aufmerksamkeit bekommt. Lass alles kommen, was mag.

Ritual Step 7Frage dich dann "An was halte ich noch fest, obwohl ich weiß, dass es Zeit ist, es zu einem Abschluss zu bringen? Was zieht mir mehr Energie, als dass es mir welche schenkt?" Stell dir vor, wie du all das in ein Boot legst und siehe zu, wie es davonschwimmt. Spüre, wie du innerlich leichter wirst und Platz entsteht.

Ritual Step 8Öffne deine Augen und schreibe auf, was du gesehen hast. Was darf losgelassen bzw. abgeschnitten werden? Schreibe gerne jede Sache auf einen extra Zettel. Du kannst daraus dann Segel für Papierboote machen und deine Boote beim nächsten Spaziergang einem Fluss oder See übergeben.

Ritual Step 9Bedanke dich am Ende des Rituals bei dir, dem Cacao Spirit und allen Kräften, die dich täglich unterstützen und die dich bisher begleitet haben. Du kannst nochmal in dein Herz fühlen und in Dankbarkeit und Liebe alles gehen lassen, was dir auf der Reise kam.

"Ich lasse in Dankbarkeit und Liebe los, was ich zum Abschluss gebracht habe und/oder nicht mehr zu mir gehört. Ich mache Platz für das, was für mich bestimmt ist, zum höchsten Wohle aller."

Wir wünschen dir ein wundervolles Ritual und einen zauberhaften Spätsommer!

 Herzensgrüße Leni

* Hier haben wir für dich ein Rezept & Tipps zur Zubereitung deines Kakaos.

 

Litha Cacao Ritual zur Sommersonnenwende

LITHA CACAO RITUAL ZUR SOMMER-SONNENWENDE

Wir freuen uns, dich am Freitag, den 21.06.2024 von 19:30 - 21:30 Uhr zu unserem Litha Cacao Ritual zur Sommersonnenwende Online Live einladen zu können, um mit dir gemeinsam dieses besondere Ereignis zu zelebrieren.

Wenn du den Ruf spürst, dann sei so gerne am 21. Juni in unserem Kreis mit dabei!