Fast wie bei den Mayas - Interview mit der SZ

Kakao Rituale wie bei den Maya

Vor ein paar Wochen habe ich der Süddeutschen Zeitung ein Interview gegeben. Die Redakteurin hat Cacaoloves.me im Internet entdeckt und hat uns angeschrieben.

Ich bin sehr dankbar, dass immer mehr Leute von Cacao hören und neugierig werden. Bei der Redakteurin schwang eine gewisse Skepsis mit. Ich finde das völlig okay. Ich mag es, wenn Dinge auch kritisch hinterfragt werden. Um so glücklicher bin ich, dass in diesem Artikel auch von medizinischer Seite die Wirkstoffe im Cacao zu Recht anerkannt werden.

Eine Aussage im Artikel von Christine Leicht vom Interdisziplinären Zentrum für Diätetik und Ernährungsmedizin der LMU München ist: „In den Cacao Bohnen sind relevante Wirkstoffe enthalten, die sich indirekt auf unsere psychische Verfassung auswirken. In größeren Mengen komme vor allem Theobromin vor, das ähnlich wie Koffein wirkt. Theobromin putscht auf, erhellt die Stimmung und regt das Herz-Kreislauf-System an“.

Ich habe in den letzten 6 Jahren mit vielen Menschen sprechen können, die wunderbare Erfahrungen mit Cacao gemacht haben und hoffe, dass noch viele weitere Menschen in diesen Genuss kommen. Egal ob Fan oder Skeptiker - am Besten ist es doch immer sich selbst ein Bild zu machen.

Ich für meinen Teil bin davon überzeugt, dass Cacao uns gerade in der jetzigen Zeit eine große Hilfe sein kann und Cacao Rituale uns Menschen dienen können um Stabilität und Sicherheit in den Alltag zu bringen. 

Die Zeiten von „ICH ICH ICH“ und Verdrängung sind meiner Meinung nach vorbei und immer mehr Menschen haben Lust auf Selbstreflektion und darauf gemeinsam etwas zu erschaffen und zu bewegen. Die kräftigende und herzöffnende Wirkung von Cacao kann hierbei unterstützen. 

Hier einmal der Link zum Artikel der Süddeutschen Zeitung:

https://www.sueddeutsche.de/stil/lifestyle-fast-wie-bei-den-mayas-1.4863465

Ich freue mich über deine ganz eigenen Erfahrungen mit Cacao. Teile uns diese immer gerne per Mail oder auf unseren Social Media Kanälen.

Hast du einen Themenwunsch oder möchtest du gerne selbst einen Beitrag für den Cacao Blog schreiben? Schreibe uns!

Leave a comment