Erdung für innere Stabilität & Wohlbefinden - ein Ritual

Erdung und Kakao
Der Neumond am nächsten Donnerstag steht im Zeichen der Jungfrau. Wie vielleicht bekannt ist, wird die Jungfrau dem Element Erde zugeordnet. 

Erdelemente: Stier, Jungfrau, Steinbock

(Die Elemente der anderen Sternzeichen übrigens sind:

Feuerelemente: Widder, Löwe, Schütze
Wasserelemente: Krebs, Skorpion, Fische
Luftelemente: Zwilling, Waage, Wassermann)

Passend zu diesem Neumond, und weil wir es in diesen bewegenden Zeiten besonders wichtig finden, möchten wir über das Thema Erdung sprechen. Natürlich haben wir auch hier wieder ein kleines Ritual für dich vorbereitet. 

Erdung ist für uns gerade jetzt sehr wichtig. Wir sind nicht mehr so sehr mit der Natur verbunden wie es einmal war. Zudem bewegen wir uns immer mehr in virtuellen Welten, führen meist wenig Arbeit im Freien und mit unseren Händen aus. Auch in vielen spirituellen Praktiken geht es darum sich immer höher und weiter nach oben zu verbinden. Ohne die nötige Erdung kann solch eine Öffnung sehr anstrengend erscheinen. Manchmal zeigen uns erst starke Symptome, dass uns etwas fehlt. Anzeichen für fehlende Erdung sind zum Beispiel Kopfweh, Gedankenkreisen, Müdigkeit, Schwierigkeiten sich zu konzentrieren oder kreativ zu sein. Oftmals geht es auch mit dem Gefühl, den eigenen Platz in der Welt nicht zu kennen, einher.

Was kannst du also tun um dich zu erden?

Zeit in der Natur verbringen, steht hier natürlich ganz oben auf der Liste. Hilfreich sind auch Meditationen, bei denen du durch den ganzen Körper wanderst. Das berühmte Barfußlaufen ist auch eine wunderbare Möglichkeit sich wieder mehr mit der Erde zu verbinden. Es kann auch ganz praktisch sein, in dem du etwas Handwerkliches machst oder einfach mal deine Blumen umtopfst. Die Hände ganz in Erde zu stecken, wirkt wahre Wunder. Ich nehme mir regelmäßig ganz bewusst Zeit meine Erdung zu spüren und zu stärken, wie in dem folgenden Ritual:

    1.Bereite dir deinen Ritual Cacao zu, verbinde dich mit der ursprünglichen, erdigen Kraft dieser Pflanze.

    2.Suche dir einen ruhigen Platz. Setze dich auf den Fußboden oder gehe raus und setze dich dort auf die Erde.

    3.Nimm drei tiefe Atemzüge in dein Herz und stelle dir vor wie du Energie von deinem Herzen bis hinunter zu deinen Füßen fließen lässt. Alles was du nicht mehr brauchst, kannst du jetzt ganz bewusst an die Erde abgeben. Von dort ziehst du danach frische Energie über die Füße bis hinauf ins Herz.

    4.Rieche an deinem Ritual Cacao und nimm Kontakt auf. Bitte den Cacao Spirit dich zu unterstützen. Verbinde dich ganz bewusst mit der Heilkraft der Cacao Pflanze.

    5.Visualisiere den Cacaobaum von der dein Trunk stammt. Schau wo er steht, was um ihn herum ist, wie genau er aussieht. Es ist ganz egal ob das Bild realistisch ist oder einfach ein Fantasiebild. Lass einfach das kommen was kommen mag.

    6.Nimm deinen Cacao zu dir. Mit jedem Schluck wirst du mehr und mehr EINS mit der Cacao Pflanze. Stelle dir vor du bist dieser starke, weise Baum. Sage dir einmal den Satz „Ich nehme alle wichtigen Nährstoffe über meine Wurzeln/Füße auf“. Visualisiere gerne weiter wie die Energie von der Erde über deine Füße in deinen ganzen Körper fließt. „Ich werde von Mutter Natur getragen. Alles ist für mich in Fülle da und ich erlaube mir zu empfangen. Für mich ist jederzeit gesorgt“.

    7.Stelle dich danach aufrecht hin und strecke deine Arme nach oben aus. Lasse sie wie Äste im Wind hin und her schwenken. Gehe dann auf die Zehenspitzen und lasse dich nach ein paar Sekunden wieder auf deine Ferse fallen. Wiederhole das 3x und atme bei jedem Fallen lassen laut aus. Du kannst dich auch noch ein bisschen abklopfen und deinen Körper bewegen.

    8.Schließe das Ritual in dem du dich bei dir, dem Cacao und Muttererde bedankst.

    Kommentiere gern, ob dir das Ritual geholfen hat und teile auch gerne deine persönlichen Tipps zur Erdung mit uns und der Community.
     
    Herzlich
      Leni & Felix
         
         

        Leave a comment