Wie sicher ist Zoom für online Rituale?

Bei unseren Cacao Ritualen bieten wir einen Schutzraum, in dem jede*r sich zeigen kann und Sein darf. Bei Beginn des Rituals legen wir unsere Hand aufs Herz und erkennen somit an, dass alles was innerhalb des Rituals geschieht dort bleibt und nicht nach Außen dringt. Um dieses Vertrauen auch bei unseren Online Ritualen herzustellen, haben wir uns für ein Open Source Videokonferenz Tool auf eigenem Server in Deutschland entschieden. Warum genau erfährst du jetzt!

Seit Corona haben Videokonferenz Tools wie Zoom ernormen Zulauf. Auch spirituelle Events und Sharings haben Videokonferenzen für sich entdeckt. Doch wie sicher ist Zoom - zumal bei spirituellen Events oft sehr Persönliches und Intimes offen gelegt wird.

Aus Sicht von Datensicherheits- und Datenschutzfachleuten spricht derzeit vieles gegen Zoom. Bei der "Ende-zu-Ende-Verschlüsselung" sprechen Verbraucherschützer von einer Irreführung. Denn die Enden der Kommunikation sind nach Zoom nicht nur die Endgeräte der Teilnehmer*innen sondern auch die firmeneigenen Server in den USA. Dies öffnet ein mögliches Mitschneiden und eine Analyse der Daten Tür und Tor. Lediglich reine Text-Chats dürften derzeit bei Zoom Ende-zu-Ende verschlüsselt sein, berichtet The Intercept

Unser Online Schutzraum

Da Vertrauen und ein Schutzraum für unsere Cacao Rituale die Basis sind, haben wir uns kurzerhand dazu entschieden einen eigenen Server in Deutschland zu betreiben und eine Open-Source Videokonferenz Software zu verwenden. So können wir unseren Teilnehmer*innen größtmöglichen Datenschutz gewährleisten.

Wir stellen gerne unseren Server für Online Events zur Verfügung. Wenn du selbst Online Events organisierst und durchführst, und unsere Videokonferenz Lösung verwenden möchtest, dann schreibe uns eine Nachricht an hello(at)cacaoloves.me

2 Kommentare

  • Das ist sooo wichtig! Vielleicht werde ich jetzt auch mal ein Online Ritual ausprobieren. Es klingt ja schon sehr spannend – entspannend ;)

    Stephanie E.
  • Liebe Leni, Lieber Felix, mich freut das so sehr, daß mein Vorschlag, eine Open Source Videokonferenz Lösung statt Zoom zu verwenden auf so fruchtbaren Boden bei euch gefallen ist und ihr damit wirklich sicherere und private Online-Räume erschaffen könnt. Damit seid ihr mit die ersten, die das Bewusstsein dafür haben und konsequent umsetzen! Liebe Grüße, Karsten

    Karsten

Hinterlasse ein Kommentar